Home 
 AGB 
So, 25. Februar 2018







Produkte

Saumur Blanc AOC Moulins de Turquant, Couly-Dutheil

Saumur Blanc AOC Moulins de Turquant, Couly-Dutheil 2015

Das Tal der Loire, in erster Linie bekannt für seine wundervollen Schlösser, seine bewegte Geschichte und eine herrliche Landschaft, in der es sich wahrlich wie Gott in Frankreich leben lässt, ist auch ein sehr altes Weinanbaugebiet, mit wunderbaren autochthonen Trauben. Die ersten Rebstöcke, z.B. im Gebiet des Muscadet bei Nantes, wurden von den Römern gepflanzt. Die erste Blüte seines Weins erlebte das Loiretal, als 1154 Heinrich II. Plantagenêt, Graf von Anjou, König von England wurde und die Weine der Loire am königlichen Hof einführt.

Heute sind einige Weine der Loire in aller Munde, wie vor allem der Sancerre, der Pouilly Fumé, oder auch der oben erwähnte Muscadet.

Aufgrund der geographischen Größe, der Vielfalt der Bodenstrukturen und der unterschiedlichen klimatischen Bedingungen entlang der Loire, kann man eigentlich nicht wie in anderen Weinanbaugebieten, z.B. der Mosel, der Pfalz, oder dem Burgund von dem Loirewein sprechen. Die Weine aus den verschiedenen Regionen sind so unterschiedlich wie ein Franken- und ein Moselwein, oder ein Rotwein aus Bordeaux und dem Burgund. Die große Mehrzahl der Loireweine sind sortenrein ausgebaut.

Die Appellation Saumur umfasst 36 Gemeinden und ist nach der gleichnamigen Stadt benannt. Über der Stadt auf einem Hügel thront ein Schloss aus Tuffgestein, das im 14. Jahrhundert erbaut wurde und als das schönste Loire-Schloss gilt. Es wird von der Weinbruderschaft „Confrérie des Chevaliers du Sacavins“ für ihre Zeremonien und Veranstaltungen genutzt. Saumur liegt zwischen den Appelationen Anjou (mit sehr ähnlichen Weinen) und Touraine. Die Weinberge mit rund 2.800 Hektar Rebfläche befinden sich an den Hängen der zwei Flüsse Loire und Thouet.

Ein Weißwein aus Chenin-Blanc war schon der Lieblingswein des berühmten Franziskaner-Mönches und Dichters François Rabelais (1495–1553). Dieser prangerte die Übelstände in Kirche und Staat schonungslos in satirischer Art und Weise an, sein Hauptwerk ist der Abenteuerroman „Gargantua und Pantagruel“.

 

Wein: Chenin Blanc Moulin de Turquant, Region: Loire - Frankreich

Weingut: Couly Dutheil

Inhalt: 0,75 l

Preis: 11,25 Euro (entspricht 15,00 €/l)

Bestellnummer: 2016

 

Sehr schöne blassgelbe Farbe und ein feines Bouquet mit Aromen weißer Früchte und Blüten. Sehr frisch und lebendig in der Ansprache, fruchtig und harmonisch mit einer feinen mineralischen Note. Sehr schöne Nachhaltigkeit. Ein wunderbarer Spargelwein, der auch sehr gut helles Fleisch, und weißfleischigen Fisch begleitet. Wegen seiner Frische auch ideal als Aperitif, oder einfach an warmen Frühlings- und Sommertagen auf der Terrasse genießen.

Bitte nicht zu kühl servieren und wenn möglich karaffieren, der Kontakt mit dem Sauerstoff lässt ihn duftmäßig geradezu erblühen.

 

Trinken: ab sofort bis min 2017

Rebsorten: 100% Chenin Blanc

Alkohol: 13,5% Vol.

 


Druckversion


last update: 06.09.2016   zurück  nach oben  www.autochtone-weine.de / Impressum