Home 
 AGB 
Do, 22. Februar 2018







Erzeuger

Poggio Antico

Poggio Antico

Poggio Antico liegt mitten in Montalcino, der kleinen berühmten Stadt fünfzig Kilometer südlich von Siena. Schon seit 1970 wird auf Poggio Antico Weinbau betrieben. Das Gelände wurde im Jahre 1984 von Giancarlo and Nuccia Gloder gekauft. Die beiden stammen aus Mailand, sind aber den Weinen von Montalcino und der einzigartigen geographischen Lage von Poggio Antico verfallen. Heute managt Ihre jüngste Tochter Paola zusammen mit Ehemann Alberto Montefiori Poggio Antico. "Obwohl noch jung, hat sich die gebürtige Mailänderin als eine von wenigen Frauen in der Brunello-Szene schon einen Namen gemacht. Trotzdem weiß sie die Mitarbeit Carlo Ferrinis im Keller wohl zu schätzen. Kürzlich wurde das firmeneigene Rebengelände auf über 17 Hektar erweitert, die samt und sonders für die Brunelloproduktion zugelassen sind, und durch die Neubestockung soll der Besatz auf 5000 Pflanzen pro Hektar erhöht werden. Neuigkeiten gibt es auch aus dem Keller zu vermelden, wo die Fassgrößen schrumpfen und die Barrique nun ebenso für den Brunello eingesetzt wird. Der Betrieb liegt an der Straße, auf der man von Montalcino nach Grosseto gelangt, und alle präsentierten Weine sind in ihrer eleganten, nüchternen Art, die auf jedes Imponiergehabe verzichtet, ein Abbild dieser Gegend."

-> Weine


Druckversion
last update: 18.09.2009   zurück  nach oben  www.autochtone-weine.de / Impressum